Advertisement

Lernen, Wie Man Spielen Texas Hold 'Em Poker In Weniger Als Vier Minuten

Lernen, Wie Man Spielen Texas Hold Em Poker In Weniger Als Vier Minuten

Es ist möglich in jeder Runde, außer der ersten keine Wetten auftreten. Jeder Spieler muss einen small blind und einen big blind in den pot einmal pro Runde. Wenn Sie jemals vermissen die blinds in einer Runde, müssen Sie entweder warten, bis der big blind zu erhalten, oder einen blind entspricht dem big blind.

Schließlich gibt es den Dritten und letzten Attraktion, gefolgt von einem weiteren Runde der Wetten mit der big Wette im Spiel. Am Ende der Seite, wenn es zwei oder mehr Spieler noch aktiv ist, Sie zeigen Ihre Karten und die beste hand nach der hand-ranking-Regeln wie oben beschrieben, gewinnt den pot. Die größte Sache, das könnte verwirren-Spieler 7 card stud poker Regeln ist das Wetten. Das Spiel hat einen festen Einsatz-Struktur, mit der unteren und oberen limit, auch oft bezeichnet als die kleine und große Wette.


Sie sind von dem Spieler direkt Links vom dealer button. Der erste Spieler setzt den "small blind" und der zweite "big blind". Sie können sehen, was die Jalousien sind für eine Tabelle, indem man die Jalousien Spalte in der lobby.

casino


Die folgende Tabelle bestimmt die Wahrscheinlichkeit des Schlagens outs (Besserung der hand des Spielers) auf der Grundlage, wie viele Karten noch im deck und das zeichnen geben. Eines der wichtigsten Dinge, die in Texas hold ' em ist das wissen, wie, ein Blatt zu bewerten. Die Strategie zu spielen, jede hand kann sehr unterschiedlich sein, je nach der Stärke der hand. Die richtige Strategie in Turnieren kann stark variieren, je nach der Menge der chips, die man hat, die Phase des Turniers, die Anzahl der chips, die die anderen haben, und die Spielweisen der Gegner.

Ohne diese Jalousien, das Spiel wäre sehr langweilig, weil niemand, der erforderlich wäre, um Geld in den pot.

Spieler konnten nur warten, bis Sie zwei Asse auf die Hand und spielen Sie nur dann.
Die Jalousien, aber sicher wird es "action" auf jeder hand. Es gibt zwei Setzrunden, vor dem ziehen und nach dem ziehen. Die Spieler wiederum können überprüfen, öffnen Sie für die minimale, oder öffnen Sie mit einem raise.

Wenn nur noch zwei Spieler übrig sind, spezielle Kopf-an-Kopf - "oder" heads-up " Regeln, und die blinds werden anders. Ein showdown verwickeln können überall von zwei Spielern, um die gesamte Tabelle, je nachdem, wie viele Spieler im Spiel geblieben bis zu diesem Punkt. Alle Spieler die noch im Spiel sind zeigen Ihre Karten, beginnend mit der letzten person, um zu Wetten. Sobald dieser Spieler zeigt seine Karten, alle anderen Spieler im showdown kann muck Ihre hand, im wesentlichen Kassierte den pot.

Wetten-Aktion-Erlös im Uhrzeigersinn um den Tisch, beginnend mit dem Spieler "under the gun" (unmittelbar im Uhrzeigersinn aus dem big blind). Texas hold ' em gespielt wird mit einem rotierenden Geber und der Spieler am button erhält die Letzte Aktion bei allen post-flop Straßen spielen. Kann ein Spieler verwenden diese freigegebenen Karten des Boards in Verbindung mit Ihren eigenen hole-Karten, um Ihre höchsten möglichen poker-hand. Nach jeder Runde haben die Spieler die chance, überprüfen Sie die Stärke Ihrer hand und erhöhen, falls gewünscht. Zum Abschluss der zweiten Runde, müssen die Spieler entweder mit Ihren ursprünglichen ante bet oder fold.

Am Anfang von der ersten hand des Spiels, ein Spieler zugeordnet wird, der den dealer-button (in home games, dieser Spieler wird auch traditionell handeln als dealer für diese hand). Der Spieler unmittelbar Links vom button muss den small blind setzen, während der Spieler zwei Plätze Links vom button muss den big blind setzen. Die Größe der blinds ist in der Regel bestimmt durch die Regeln des Spiels. Wenn keine ante erforderlich ist – Häufig in einer Turnier-situation – die Spieler sollten auch dazu beitragen, es an dieser Stelle.

Sobald die erste person wirkt, ist es der nächste Spieler auf der linken Seite zu agieren, die weiterhin um den Tisch herum.

Danach werden die Spieler erhöhen Sie die Menge von Wette die neben der Höhe des vorherigen Einsatzes. Texas Hold ‘em ist eine der einfachsten Varianten von poker und ein großartiges Spiel zu beginnen, wenn Sie noch nie gespielt haben. Das Spiel ist sehr logisch und ist eine der beliebtesten poker-Varianten gespielt in den casinos in den Vereinigten Staaten.

Wenn der pot eröffnet worden, indem ein all-in-Spieler spielt, der nur für antes, alle Anrufer müssen für die vollständige öffnung Wette. Sie können nicht ändern Sie Ihren Sitzplatz zwischen den Händen, wenn es mehrere antes oder verfällt das Geld in den pot. Maximal eine Wette und vier Erhöhungen erlaubt ist multihanded Töpfe.
Straights und flushes zählen gegen einen Spieler, und Asse als hohe nur. In der single-blind-Spiele, halb blinde oder mehr stellt einen vollständigen blind.

Wenn ein Spieler "checkt" eine 7 oder besser, und die hand wird geschlagen, verliert er den pot und alle weiteren Anrufe, die er macht. Wenn es ein all-in-bet nach dem draw, das ist weniger als die Hälfte einer Wette, eine 7 oder besser kann einfach anrufen und gewinnen die Wette. Wenn jedoch ein anderer Spieler overcalls diese kurze Wette verliert, Sie die person, die overcalls erhält den Einsatz zurück.